Elektrostatische Kraft

Aufrufe: 60     Aktiv: vor 3 Wochen, 1 Tag

0

Hallo kann jemand mir helfen?

 

Zwei identische, zur Umgebung

isolierte, leitende Kugeln 1 und 2

tragen die gleiche Ladung. Zwi-

schen den beiden Kugel wirkt die

elektrostatische Kraft F~ 

Nun wird eine dritte, identische

Kugel 3, die an einem Isoliergri

gehalten werden kann und anfäng-

lich neutral ist, zunächst mit Kugel

1 und danach mit Kugel

2  in Berührung gebracht

und anschlieÿend entfernt 

a) Wie groÿ ist, ausgedrückt durch den Betrag von F~ , die wirkende elektrostatische Kraft

F~ 0

zwischen den Kugeln 1 und 2 ?

b) Die Kugeln 1 und 2 haben nun entgegengesetzte Ladung, d.h. q1 = −q2. Wie groÿ ist jetzt

der Betrag von F~ 0

im Verhältnis zum Betrag von F~ ?

 

Dankeee

 

gefragt vor 3 Wochen, 1 Tag
n
noah1996,
Schüler, Punkte: 10
 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
0 Antworten