Wärmeausdehnung

Aufrufe: 42     Aktiv: vor 2 Wochen, 3 Tagen

0

Es ist Folgende Aufgabe zu lösen:

Ein Öltank von 5m Länge und 3m Breite ist bis zu 4m Höhe mit Öl von 20°C gefüllt. ( Volumenausdehnungskoeffizient (av) = 10^-3 1/K)

Bestimme die Höhe dh, um die der Ölspiegel ansteigt. wen sich das Öl auf 60°C erwärmt. Wärmeausdehnung des Tanks ist zu vernachlässigen.


Mein Ansatz war:

dV = V0avdT = A * dh = A h0 av * dT |:A

dh = h0avdT

Allerdings ist die Lösung über Folgendes Verhältnis:

dV / V1 => dh = havdT / ( 1+av*dT1).

Mir ist nicht ganz klar warum man dV/V1 setzten muss.

gefragt vor 2 Wochen, 3 Tagen
n
noeleven,
Punkte: 10

 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
0 Antworten