Mechanische energie berechnen

Erste Frage Aufrufe: 53     Aktiv: 30.04.2021 um 10:30

0
Hey,
ich komme bei dieser frage echt nicht weiter :(
wie müsste ich da vorgehen bzw. welche formel müsste ich da anwenden?


Ein radfahrer benötigt für 200m auf waagerechter strecke 30s. Seine mechanische leistung beträgt 180W. Wie gross ist die kraft (Luftwiderstand und reibung), die die bewegung des radfahrers hemmt?
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 

Kommentar schreiben

1 Antwort
0
Die Leistung berechnet sich mit `P=W/t` Von hier an hast du alles gegeben. Gesucht sind die Kräfte die der Radfahrer überwinden muss. `W=\intF\cdotds` Da hier die Kraft konstant ist ist `W=F\cdot s` Genau diese Kraft `F` ist gesucht. Also einfach danach umstellen und du hast dein Ergebnis
Diese Antwort melden
geantwortet

Student, Punkte: 135
 

Kommentar schreiben