Frage zum Thema Optik bzw. Beleuchtungsstärke

Erste Frage Aufrufe: 61     Aktiv: 30.03.2021 um 10:02

0
Hallo,

wie kommt man dabei auf 5 lux? 
Wurzel aus 9^2 + 15^2 ist ja die Hypotenuse.
Aber wenn ich die Lösung so eingebe kommt mir da was mit 85 raus.
Hätte da jemand vielleicht einen Tipp und könnte das etwas genauer erklären?
Vielen Dank. LG

Aufgabe:
Über einer Straße hängt in 9 m Höhe eine Lampe von der Stärke 2000 cd. Wie groß ist die Helligkeit (= Beleuchtungsstärke in lx) auf der Straße in der waagerechten Entfer-nung 12 m von ihrem Lotpunkt? In welcher Entfernung würde die Beleuchtung gerade noch zum Lesen ausreichen (mindestens 200 lx), wenn man eine Zeitung senkrecht zum Lichtstrahl hält?

Lösung:
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 12

 

Kommentar schreiben

1 Antwort
0
Hallo neeoxsz,

ich habe es raus bekommen. Du hast ja nicht geschreiben, woher die Lösung kommt, aber derjenige hatte einen richtig schlechten Tag. Da stimmt nichts!!!

Der Ansatz ist: \( E = \frac{J}{r^2} \cdot cos(\alpha) \) Soweit so gut.

Den Abstand von der Lampe zur Straße berechnest du über Phytagoras: \( r = \sqrt{9^2 + 12^2} = 15m \)
Jetzt brauchst du noch den \( cos(\alpha) \). Den kannst du bequem über \( \frac{AK}{H} \) ausrechnen.
Aber: AK ist 9m und H ist 15m. Der Winkel ist oben bei der Lampe. Zwischen Flächennormalen und dem Lichtstrahl.

Damit folgt:
\( E = \frac{2000}{15^2} ~ \cdot ~ cos(\alpha) = \frac{2000}{15^2} \cdot \frac{9}{15} = 5,3 Lx \)

Der zweite Teil der Aufg. ist in der Lösung richtig.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

Viele Grüße,
Max Metelmann

P.S. Bei YouTube findest du eine Fülle spannender Experimentiervideos. Aufwendig produziert, zum miträtseln und
nachvollziehen. Ich freue mich über Unterstützung. Physik für alle - überall - "Physik mit c".
Diese Antwort melden
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 495
Vorgeschlagene Videos
 

Vielen Dank für die Hilfe!   ─   neeoxsz 30.03.2021 um 10:02

Kommentar schreiben