Wie zerlege ich eine resultierende Kraft in zwei Komponenten?

Erste Frage Aufrufe: 162     Aktiv: 05.12.2020 um 14:21

0

Hallo, ich versuche gerade nachzuvollziehen, wie ich die Resultierende mit 7,3N in zwei Komponenten aufteile, bzw. wie mein Lehrer auf F1= 4,4N und F2= 4N gekommen ist.

Könnte mir da vielleicht jemand helfen?

LG

 

Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 

Kommentar schreiben

1 Antwort
0

Falls die graue Linie die gestrichelte sein soll (ich erkenne es auf dem Bildschirm nicht genau), dann ist es relativ simpel.

Gerade Linie Zeichnen, z.B. die entlang \(F_2\). 

Diese Linie nun parallel verschieben, so dass die Parallele durch den Vektorpfeil von \( F\) geht. (Mit Geodreieck und Lineal geht das ganz einfach.)

Das Gleiche machst du nun entlang \(F_1\)

Nun müssten sich die Linien oben und unten einmal schneiden. Das ergibt dir die Länge der Vektoren. Wenn du nun alles sorgfältig gemacht hast, solltest beim Ausmessen mit dem angegebenen Maßstab auf die selbe Länge kommen.

Diese Antwort melden
geantwortet

Student, Punkte: 980
 

Kommentar schreiben