Kann mir jemand sagen wie man diese Aufgabe löst?

Erste Frage Aufrufe: 56     Aktiv: 31.03.2021 um 23:56

0
Ein Schweißtransformator transformiert die Spannung der Steckdose auf 23V. Die Steckdose ist mit 16A abgesichert. Der Wirkubgsgrad des Transformators beträgt 90%. Kann der Trafo 100A zum Schweißen liefern?
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 

Kommentar schreiben

1 Antwort
1
Für die Leistung kennst du den Zusammenhang

\(P=U\cdot I\)

Rechne also zuert aus, wie große die Leistung auf der Sekundärseite (der 23V Seite) ist.

Wie viel Leistungs muss dann auf der Primärseite (der Steckdosenseite) in den Trafo kommen, wenn im Trafo 10% verloren gehen? Hier einfache Prozentrechnung.

Zuletzt kannst du dann über

\(P=U\cdot I~~~~\Leftrightarrow~~~\dfrac{P}{U}=I\)

den Strom auf der Primärseite ausrechnen. Denn du kennst sowohl \(P\): Die Leistung die auf der Primärseite in den Trafo geht, sowie \(U\): Die Spannung der Steckdose. Versuch es erstmal hiermit alleine, wenn noch Fragen sind einfach ein Kommentar schreiben.
Diese Antwort melden
geantwortet

Student, Punkte: 790
 

Kommentar schreiben