Fall einer Kugel nach abrollen auf schiefer Ebene

Aufrufe: 126     Aktiv: 21.08.2021 um 20:09

0
Hallo zusammen, 

für eine Konstruktion brauche ich die Strecke s der fallenden Kugel. 

Vielleicht könnte mir jemand sagen ob meine Gedankengänge in der Berechnung (siehe Bild) richtig sind.

Danke im Voraus 
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 
Kommentar schreiben
2 Antworten
1

Es wird ja die Flugbahn, am Ende der Ebene, in die x und y Komponente zerlegt, und strecke ist per Definition Geschwindigkeit mal Zeit. Also kannst du in deiner Gleichung für die Strecke den Term mit -1/2g*t^2 weg lassen, weil g nur in y-Richtung wirkt. Bei der Geschwindigkeit ist die in x-Richtung von Bedeutung, am Ende der Ebene und denk noch mal genau nach ob du cos oder Sinn bei der Geschwindigkeit verwenden musst.

gruss

Diese Antwort melden
geantwortet

Punkte: 155

 

Kommentar schreiben

0
Hi,

bei der Fallzeit würde ich auch so rechnen. Ich frage mich aber wo die Geschwindigkeit ist, die die Kugel am Ende der Schiefen Ebene hat. Du bist davon ausgegangen das die Kugel mit einer Geschwindigkeit von 0m/s die Ebene verlässt.

Gruss
Diese Antwort melden
geantwortet

Punkte: 155

 

Moin,

Danke für die Antwort. Ja du hast recht, was ich berechnet habe ist eigentlich vt und nicht v0, ich hab es nur falsch benannt im Eifer des Gefechts. Vv0 ist eigentlich o m/s
  ─   user2b5218 21.08.2021 um 18:07

Kommentar schreiben