Größtfehlerrechnung

Erste Frage Aufrufe: 94     Aktiv: 15.06.2022 um 19:50

0
Hallo,
ich muss den Größtfehler berechnen mit der Formel 
(1) n=sin(alpha)/sin(beta)
und der Formel:
(2) sin(alpha)/sin(beta) = n1/n2

Wie lautet dann die Formel für den Größtfehler? 
Vielen Dank
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 

Deine Frage ist nicht korrekt gestellt. Eine Fehlerabschätzung erfolgt bezüglich einer Zielgröße und nicht für eine Formel. Also: was willst Du berechnen mit den angegebenen Formeln. Stelle die Formel nach dieser Zielgröße um, bilde das vollständige Differenzial und nimmt von allen Summanden den Absolutbetrag. das liefert den Maximalfehler. Kommst Du klar? ansonsten nochmals fragen.   ─   professorrs 14.06.2022 um 19:31

Okay, wenn ich jetzt n = 1/sin(alpha) habe und n meine Zielgröße ist. Wäre dann: Delta n = Betrag -cos(alpha)/sin^2(alpha) Betragende richtig?   ─   user122e39 14.06.2022 um 19:45

Genau. allgemein gilt für den Maximalfehler einer Größe f(x,y) die Formel \(\Delta f_{max} =|f_x(x,y) \Delta x| + |f_y(x,y) \Delta y|\). Die Werte für die Fehler von x und y muß man allerdings haben oder abschätzen können.   ─   professorrs 15.06.2022 um 19:50
Kommentar schreiben
0 Antworten