Ein Körper beschleunigt 8 Sekunden mit 0,5m/s^4

Erste Frage Aufrufe: 244     Aktiv: 24.08.2021 um 18:30

0
Welche Strecke hat er zum Zeitpunkt t=8s zurück gelegt und wie hoch ist seine Geschwindigkeit v?
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 

Welche Gesetze für die gleichmäßige Beschleunigung kennst du denn?   ─   1+2=3 26.07.2021 um 11:40

S=s0+v0t+1/2a0t^2 würde ich benutzen allerdings würde dann ja ein Ergebnis m/s2 heraus kommen für s   ─   user3c3a30 26.07.2021 um 16:02

Die Formel klingt schonmal garnicht so verkehrt. Mit den Einheiten passt auch alles, denn $v_0t$ hat die Einheit $m$ und auch $\frac{1}{2}at^2$ hat die Einheit $m$.   ─   1+2=3 27.07.2021 um 18:54

@ 1+2=3... neee, eben leider nicht, da ja in dieser Aufgabe die Beschl. 1/2 m/s^4 !!!! ist. Hoch 4 .... Habe ich ja noch nie in einer Aufg. gesehen.
@user3c3a: Bist du sicher, dass das so stimmt? Weil eigentl. hat eine Beschl. die Einheit m/s^2.
  ─   max.metelmann 16.08.2021 um 00:02

Seit wann mißt man denn Beschleunigungen in m/s^4 ? Also, Ihr meint wohl 2 statt 4 im Nenner (siehe letzten Kommentar). Dann gilt für eine beschleunigte Bewegung \(s=(a/2)t^2 \), und das kann man ja leicht berechnen. Für den 2. Teil nutzt man \(v=at\).   ─   professorrs 20.08.2021 um 18:19
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
\(v=a\cdot t;s=0,5a\cdot t^2\)
Diese Antwort melden
geantwortet

Punkte: 20

 

Kommentar schreiben