0

Guten tag, bei der folgenden Aufgabe kommen wir leider gar nicht weiter. Wenn jemand für uns einen ansatz hätte, wäre uns sehr geholfen!

Es gilt die untere klene Zeichnung bzgl. des Seil, es ist also nur ein Seil was um beide Walzen gewickelt wird. Neben dem Reibmoment haben wir noch den Trägheitsmoment teta gegeben, aber leider wissen wir nicht mit den gegeben "werten" um zu gehen.

gefragt 1 Woche her
andidas96
Student, Punkte: 10

 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
0 Antworten