Induzierte Spannung

Aufrufe: 55     Aktiv: 06.04.2021 um 13:50

0
Durch ein sich zeitlich änderndes Magnetfeld und eine ruhende Ladung wird ja bekanntermaßen eine Spannung und ein Strom induziert, wobei letzterer so gerichtet ist, dass das Magnetfeld der Änderung des magn. Flusses entgegenwirkt (Lenz). Ist das durch die induzierte Spannung erzeugte Magnetfeld nur bei einem zunehmendem B-feld diesem entgegengerichtet? Oder gilt das auch für ein abnehmendes B-feld ?
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 69

 

Kommentar schreiben

1 Antwort
1
Hallo benk :-)

ACHTUNG: Hier muss man aufpassen.
Zuerst schreibst du richtigerweise "[...] dass das Magnetfeld der Änderung des magn. Flusses entgegenwirkt". Dann fragst du: "[...] diesem entgegengerichtet ?".

Da liegt der Hund im Pfeffer: Der ind. Strom ist immer so gerichtet, dass er der Änderung des magn. Flusses entgegenwirkt.

Heißt:
1) Nimmt ein B-Feld zu --> magn. Fluss nimmt zu --> das will die "Inuktion" nicht --> induz. magn. Feld ist dem ersten
entgegengerichtet. (das Feld soll geschwächt werden).

2) Nimmt ein B-Feld ab --> magn. Fluss nimmt ab --> das will die "Induktio" nicht --> induz. magn. Feld ist ggü. dem ersten
gleichgerichtet. (das Feld soll am Leben gehalten werden.)

Ich hoffe, ich konnte dir helfen :-)
Physik für alle - überall - Physik mit c :-) Schon abonniert :-)

VG, Max M.
Diese Antwort melden
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 495
Vorgeschlagene Videos
 

Danke, super erklärt ! :)   ─   benk 06.04.2021 um 13:50

Kommentar schreiben