Attosekunde Lichtexperiment

Erste Frage Aufrufe: 76     Aktiv: 05.09.2022 um 09:01

0
Ich habe mich gefragt ob es möglich ist Licht zu sehen wenn die Quelle genau für eine Attosekunde an ist. Sprich komplett dunkler Raum, kein Licht. Und dann macht man eine Lichtquelle für eine Attosekunde an, würde man diesen Raum dann sehen können (Das Licht wahrnehmen)? Um das ganze bisschen genauer zu machen in diesem Raum Reflektiert nichts es ist ein Raum in kompletter abwesenheit von Licht. 

ps Ich habe keine Ahnung von Physik, ich habe mir nur die Frage gestellt :)
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Das geht sowieso nicht. Sichtbares Licht hat, je nach Farbe, eine Schwingunsgdauer von \(4\cdot 10^{-15}\) bis \(8\cdot 10^{-15}\) Sekunden. Um es wahrzunehmen, muss mindestens eine Schwingungsdauer vorhanden sein. Ein Attosekundenpuls hat aber \(1\cdot 10^{-18}\) Sekunden. Eine volle Schwingung liegt deshalb im Röntgenbereich, ist also schon vom Spektrum her weit außerhalb unserer Wahrnehmung.
Diese Antwort melden
geantwortet

Punkte: 805

 

Kommentar schreiben