Kinetische Energie bei unterschiedlicher Masse

Erste Frage Aufrufe: 325     Aktiv: 07.07.2023 um 12:38

0


Die Formel für die kinetische Energie lautet Ekin= 1/2*m*v^2
Heißt das die kinetische Energie des Wagens mit 2m ist doppelt so groß?
Danke für eure Hilfe

Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 24

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
1
Hallo und willkommen bei physik-fragen.de.
Deine Vermutung ist leider nicht richtig, der Wagen mit der Masse 2m hat eine andere Geschwindigkeit als der Wagen mit der Masse m. Nutze die Formeln \(v=a\cdot t\) und \(F=m\cdot a\)
Zeige deine Ansätze und dann helfen wir gerne weiter.
Diese Antwort melden
geantwortet

Punkte: 510

 

Ich habe berechnet, dass die Geschwindigkeit des Körpers mit Masse 2m die Hälfte des ersten Körpers entspricht. Da die Geschwindigkeit quadratisch einhergeht in der Berechnung der kinetischen Energie, jedoch auch die Masse 2*m ist, hat der Körper mit Masse 2m die hälfte der kinetischen Energie im Vergleich zum anderen Körper?   ─   stickboi 07.07.2023 um 08:56

1
genau so ist es!   ─   pstan 07.07.2023 um 10:19

Heißt das, dass der Impuls jedoch derselbe ist? p = 2m* 1/2v ?   ─   stickboi 07.07.2023 um 11:09

ja, der Impuls ist jeweils gleich. Der Kraftstoß \(F\cdot \Delta t\) ist für beide Massen gleich und deswegen ist auch die Impulsänderung gleich.   ─   pstan 07.07.2023 um 12:38

Kommentar schreiben