Bewegung von Objekten

Erste Frage Aufrufe: 222     Aktiv: 05.11.2023 um 13:00

0
Ein Skifahrer der Masse 50 kg hält sich am Seil eines kleinen Schlepplifts fest und lässt sich einen reibungsfreien Hang hinaufziehen, der einen Winkel von 8,0° mit der
Horizontalen bildet. Bestimmen Sie den Betrag der Kraft, die
das Seil auf den Skifahrer ausübt, wenn sich das Seil mit einem konstanten Geschwindigkeitsbetrag von 2,0 m/s bewegt.

Ist die Antwort auf diese Frage gleich Null? Denn der Skifahrer wird von einem Seil gezogen, aber die Beschleunigung ist gleich Null.
Oder würde die Antwort ein anderes Ergebnis sein?

Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 12

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
1
es gibt keine Beschleunigungskraft, das hast du richtig erkannt - aber wie ist es mit der Hangabtriebskraft? Welchen Einfluß hat die Geschwindigkeit?
Diese Antwort melden
geantwortet

Punkte: 510

 

also nach der Formel mg = F 50 kg × 9.81 m/s² x sin(8.0°) ≈ 68.3 N

Es scheint jedoch, dass sich das Seil mit 2 m/s bewegt, was einen gewissen Widerstand erzeugen würde, aber ich bin mir nicht sicher. Können Sie mir bitte das erzählen?
  ─   user9a525e 04.11.2023 um 23:32

deine Rechnung ist richtig. Da die Bewegung als reibungsfrei definiert ist, kommen keine weiteren Kräfte hinzu.   ─   pstan 05.11.2023 um 08:50

Vielen Dank!   ─   user9a525e 05.11.2023 um 13:00

Kommentar schreiben