Frage bei berchenung des Widerstandes.

Erste Frage Aufrufe: 444     Aktiv: 29.08.2022 um 15:50

0
Aufgabe:
In einem PKW wird nach dem Stoppen des Motors die Innenbeleuchtung für drei Minuten angeschaltet. Es fließt ein Strom von 167 mA. Berechnen Sie den Widerstand der Innenbeleuchtung.

Was ich weiß:
Man könnte die Ladung Q berechnen, in dem man I=Q/t umstellt, dann könnte man mit U=W/Q die Spannung berechnen und dann U=R*I nutzten. Jedoch ist ja die Energie W nicht bekannt, wie komme ich auf U oder gibt es einen anderen Weg auf R zukommen?
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 12

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
1
Ohne die Angabe der Spannung ist diese Aufgabe nicht lösbar. Aber die Spannung einer Autobatterie ist allgemein 12 Volt.
Diese Antwort melden
geantwortet

Punkte: 2.73K

 

1
Ok danke, mein Lehrer fordert leider viel Allgemeinwissen. Mit den 12V ist die Aufgabe jetzt verständlich, danke!   ─   livakm 29.08.2022 um 15:33

Aber Respekt auf welchen (prinzipiell richtigen!) Wegen du versucht hast, trotzdem auf ein Ergebnis zu kommen.   ─   stefriegel 29.08.2022 um 15:50

Kommentar schreiben