Höhendifferenz beim Druck

Aufrufe: 414     Aktiv: 15.08.2022 um 13:21

0
Frage zur Aufgabe c) (die Lösung ist von meinem Lehrer)
Zur Berechnung der Teilaufgabe b) hatte ich die Höhendifferenz ignoriert, habe dafür jedoch keine Begründung..
Was meint er mit "sonst p1 ungleich p2"? Inwiefern hat die Höhendifferenz einen Einfluss auf den Druck? Wenn sich A1 um x Meter senkt, muss doch die Fläche A2 um x Meter angehoben werden? Egal wie gross die Höhendifferenz zwischen A1 und A2 ist? 
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 38

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Wenn die beiden Flüssigkeitssäulen unterschiedlich hoch sind, kommt noch ein zweiter Effekt hinzu: Das Gewicht der jeweilgen Säule übt einen zusätzlichen Druck aus, den sogenannten hydrostatischen Druck p1 - p2 = Dichte*g*(h1-h2).
Dieser Effekt soll hier vernachlässigt werden.
Diese Antwort melden
geantwortet

Punkte: 2.73K

 

Hätte hier noch eine Frage: In meinem Skript las ich, dass der Druck in solch einem System immer gleich ist. Das ist jedoch nur so, wenn keine Arbeit verrichtet wird bzw. das Auto sich hier nicht bewegt, oder? Habe mich bei b) gefragt was die Lösung wäre, wenn gefragt sei, welche Masse bei A1 für eine Erhöhung des Autos um 1,2m auf A2 nötig ist. Wenn sich das Auto rechts um 1,2 erhöht, muss sich doch die Plattform links um 1,2m senken und somit hätte ich immer die gleiche Masse, das macht jedoch kein Sinn?
Sorry für den "Spam" mit Fragen...
  ─   nas17 15.08.2022 um 09:58

1
Wenn sich das Auto bei A2 um 1,2 m erhöht, muss sich A1 um 7,5 m senken.
Die Querschnittsfläche von A2 ist nämlich um den Faktor 15 : 2,4 = 6,25 mal kleiner als die Querschnittsfläche von A1. Damit das Gesamtvolumen der Flüssigkeit gleich bleibt, muss sich die Höhe im linken Zylinder 6,25 mal so viel verändern, wie die Höhe im rechten Zylinder.
  ─   stefriegel 15.08.2022 um 10:46

1
Danke! Die Information mit dem Gesamtvolumen war sehr gut, damit ich mir das vorstellen kann.
Konzeptionell war für mich die Vorstellung schwierig, dass die zurückgelegten nicht identisch sind.
Jetzt ist es super nachvollziehbar! :)
  ─   nas17 15.08.2022 um 13:21

Kommentar schreiben