Newton’sches Gravitationsgesetz

Aufrufe: 77     Aktiv: vor 5 Tagen, 15 Stunden

0
Die Internationale Raumstation ISS umkreist die Erde auf einer Höhe von 400 km über der Oberfläche und befindet sich offensichtlich auf einem stabilen Orbit. Sie hat eine Masse von etwa 450 t.

Welche Arbeit gegen die Anziehungskraft der Erde musste auf man aufwenden, um die ISS in den Orbit zu bringen?
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0

Hallo user1a79.  Deine Frage ist vom 10.5., also 12 Tage alt, und wird dich evtl. nicht mehr interessieren.  Ich antworte trotzdem.

Die Kraft zwischen der Erde und der ISS ist gemäß https://de.wikipedia.org/wiki/Gravitation   

\( F(s) = G \frac{m_1 m_2}{s^2} \)

G = Gravitationskonstante

Die Arbeit von der Erdoberfläche bis in den Orbit berechnet sich so:

\( W = \int\limits_{r_1}^{r_2} F(s) ds \) 

Diese Antwort melden
geantwortet

Punkte: 10

 

Kommentar schreiben