Druck in abgeschlossenen Flüssigkeitsgefäßen

Aufrufe: 26     Aktiv: 10.02.2024 um 14:57

0
Hallo, 
ich habe etwas Unsicherheiten beim Druck in Bezug auf abgeschlossene Gefäße und dem Schweredruck.

Meine Gedanken:
1. Abgeschlossenes hohes Gefäß mit Luftblase: solange kein Druck auf die Außenwände ausgeübt wird, ist der Druck durch die Gewichtskraft des Wassers unten höher als oben. Wird Druck auf die Außenwände ausgeübt herrscht überall der gleiche Druck.
2. Abgeschlossenes Gefäß mit Kolben: berührt der Kolben die Oberfläche des Wassers, verhält es sich wie bei 1. mit Druck auf die Außenwände. Ebenso wenn der Kolben runtergedrückt wird. Der Druck nimmt auf alle Seitenwände gleichsam zu.

Kommt das so hin? Vielen Dank und viele Grüße.
Diese Frage melden
gefragt

Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 37

 
Kommentar schreiben
0 Antworten