Gleichgewicht Gleichungen auflösen

Aufrufe: 305     Aktiv: 26.08.2023 um 09:07

0
Ich brauch unbedingt eure Hilfe bei der Aufgabe. Ich kann die Gleichungen nicht wirklich richtig auflösen. Wenn jemand villeicht Zeit hat und die Aufgabe Schritt für Schritt durch rechnet.
Diese Frage melden
gefragt

Schüler, Punkte: 12

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Zerlege den Kraftvektor von F in seine Komponente entlang der x-Achse und der y-Achse.
Dazu brauchst du die Winkelfunktionen: sin = Gegenkathete/Hypotenuse und cos = Ankethete/Hypotenuse.
Also ist
\(F_x = -F \cdot sin(\alpha)\) und \(F_y = F \cdot cos(\alpha)\).

Mach dasselbe mit \(F_1\) und \(F_2\).
Im Gleichgewicht muss die Summe aller Kraftkomponenten in x-Richtung und in y-Richtung Null ergeben.
Diese Antwort melden
geantwortet

Punkte: 2.73K

 

Es geht mehr darum die Gleichungen richtig aufzulösen. Da habe ich falsche Ergebnisse.   ─   pordha 25.08.2023 um 23:57

Damit wir dazu etwas sagen können, poste deine Rechnung.   ─   stefriegel 26.08.2023 um 09:07

Kommentar schreiben