Spezifische Wärmekapazität eines Feststoffs

Erste Frage Aufrufe: 197     Aktiv: 11.10.2021 um 22:51

0
Hi,
ich komme bei dieser Aufgabe nicht weiter.
Wär nett wenn mir jemand weiterhelfen kann.

In eine Wanne mit Wasser (m=300g) kommt ein Stück Kupfer (m=125.5g) rein. Das Wasser hat nun die Temperaturdifferenz ∆V=27.7K.
Noch gegeben: Ptauchsieder=300W
                            t=120s
Gesucht: c (spezifische Wärmekapazität) von Kupfer
Ps: Bin im Gymnasium in der 9ten.

Danke im Voraus!
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 

Hey, ich verstehe die Aufgabe nicht wirklich. Was hat jetzt die Leistung des Tauchsieders mit der Aufg. zu tun.   ─   max.metelmann 05.10.2021 um 00:02

Ich bin mir da auch nicht ganz sicher.
In der Klasse haben wir eine Wanne aufgezeichnet in der ein Stück Kupfer drin ist und ein Temperaturmesser t auch dazugezeichnet der die Temperaturdifferenz ∆V=27.7K anzeigt.
Darunter steht dann Ptauchsieder=300W und t=120s
Als Tipp steht drunter 'Bestimme die vom Wasser aufgenommen Energie mit 8 ohne dem Kupfer.

Ich hoffe du kannst mir weiterhelfen.
  ─   1234help 06.10.2021 um 19:41

Ich habe Q ausgerechnet mit Q=300W•120s 36000J und dannach c von Kupfer mit c=36000J/27.7K•125.5g ≈10.36J/K•g gerechnet.
Stimmt das so?
  ─   1234help 06.10.2021 um 20:31

am besten du wiederholst den Physikkurs. so ne Rechnungen sind ja grauenhaft schlecht   ─   herrmüllerlehrer 11.10.2021 um 21:55

Solche destruktiven und unhöflichen Kommentare haben hier im Forum nichts zu suchen! @herrmüllerlehrer   ─   1+2=3 11.10.2021 um 22:51
Kommentar schreiben
0 Antworten