Ideale Gasgleichung: R und a aus Messwerten berechnen

Aufrufe: 144     Aktiv: 22.10.2023 um 09:26

0

Hallo, könnte mir jemand die folgende Aufgabe erklären? Ich weiß nicht, wo ich anfangen soll...

Du hast das Produkt pV der idealen Gasgleichung (für ein Mol eines verdünnten Gases) bestimmt und zwei Werte erhalten: pV= 27 l*atm bei 323,15 K und pV= 23 l*atm bei 273,15 K. Es gelte das ideale Gasgesetz T= t(°C) + a und die ideale Gaskonstante R sei unbekannt. Berechne R und a aus den pV-Messwerten!

Wie kann ich hier anfangen, was ist der Ansatz? Die ideale Gasgleichung kenne ich, aber muss ich irgendetwas gleichsetzen o.Ä.?

Danke im Voraus!

Diese Frage melden
gefragt

Schüler, Punkte: 14

 
Kommentar schreiben
0 Antworten