Überlichtgeschwindigkeit oder Energieparadoxon?

Aufrufe: 113     Aktiv: vor 1 Monat, 2 Wochen

0

Wenn man an der Erde senkrecht eine unbewegliche Stange befestigen würde, die so lang ist, dass sie, mit der Geschwindigkeit der Erdrotation getrieben, eigentlich Überlichtgeschwindigkeit erreichen müsste, würde dann die Erde in Ihrer Rotation gebremst werden? Und wenn ja, worin wird dann die Rotationsenergie umgewandelt, da im Vakuum ja keine Reibung existiert?

gefragt vor 1 Monat, 2 Wochen
t
thoretics,
Punkte: 10

 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
0 Antworten